Jugendclubmeisterschaften 2017

v.l. (vorne) Henri Schepers, Jan Regenhard, Yannick Cord, Luca Große Westerloh, Jannik Walbelder                (hinten) Timo Rolf, Max Große Stetzkamp, Jonas Termühlen Bei den diesjährigen Jugend-Clubmeisterschaften des TC Ostbevern zeigte sich der Nachwuchs des Clubs am vorletzten Ferientag von seiner besten Seite.

In der Altersklasse I setzte sich Marco Rolf mit zwei blitzsauberen Zweisatz-Siegen über den späteren Zweiten Tim Achterholt und Matthias Droste durch und sicherte sich damit souverän den Titel.

In der Altersklasse II belegten Max Große Stetzkamp, Timo Rolf und Jonas Termühlen in der Gruppenphase die vorderen Plätze. In der Finalrunde errang Große Stetzkamp durch Siege über Rolf (6:3;) und Termühlen (6:0) Platz eins.

Auf den weiteren Rängen folgten Rolf und Termühlen.

In den weiteren Platzierungsspielen belegte der erst 9-jährige Henri Schepers den vierten Platz.

Die weiteren Platzierungen: 5. Jan Regenhard; 6. Yannick Cord; 7. Luca Große Westerloh; 8. Jannik Walbelder; 9. Karl Droste Jugendwartin Karin Walbelder überreichte bei der anschließenden Siegerehrung die verdienten Urkunden an alle Teilnehmer.

Die Finalspiele der Erwachsenen finden am Samstag, 30. September statt.
Hier befinden sich die Wettbewerbe, die mit über achtzig Teilnehmern einen Melderekord verbuchten, aktuell in der entscheidenden Phase.

Besonders beliebt ist der Mixed-Wettbewerb, an dem sechzehn Paarungen in Haupt- und Nebenrunde teilnehmen.