Herren I mit zweitem Sieg

Die Herren des TC Ostbevern bleiben in der Bezirksliga in der Erfolgsspur.

Mit einem 5:1-Sieg beim Dorstener TC 3 feierte das TCO-Team den zweiten Sieg im zweiten Spiel und belegt punktgleich mit Tabellenführer TC Union Münster Rang zwei.

Lukas Peschke setzte gleich zu Beginn der Partie ein Ausrufezeichen und besiegte Lukas Schulten glatt mit 6:0;6:3.
Ebenso souverän sorgte Johannes Hundt beim 6:2;6:2-Erfolg über Ben Sondermann für den zweiten Zähler.

Wesentlich umkämpfter verlief die zweite Einzelrunde, in der Steffen Grimberg (gegen Magnus Tüshaus) und Benedikt Tilke (gegen Moritz Weissmann) über die volle Distanz gehen mussten.
Grimberg (6:2;0:6;10:8) und Tilke (3:6;6:2;10:5) spielten dabei aber ihre Routine aus und gewannen gegen ihre deutlich jüngeren Gegner im Match-Tie-Break.

Das Duo Tilke/Peschke war schließlich mit 6:1;6:2 erfolgreich, während das erste Doppel aufgrund einer Verletzung von Grimberg kampflos für die Gastgeber gewertet wurde.

Im kommenden Jahr erwartet der TCO am 20. Januar im Spitzenspiel der Liga den Tabellenprimus TC Union Münster.
Bis dahin werden Verletzungen auskuriert und die lange Wettkampfpause durch Training und weitere Matches überbrückt.